Wie verändern sich Trauerfeiern durch die Corona-Krise – Stefanie Oeft-Geffart (Bonus)

Stefanie Oeft-Geffart gründete 2011 Convela. Das Unternehmen entwickelt neue
Produkte – wie etwa spezielles Mobiliar für Trauerfeiern – und neue
Formate.
Seit neun Jahren gibt es zum Beispiel die Aktion Lichtpunkt
zum Gedenken an verstorbene Kinder.
Das Ziel der Trauerfeiern ist immer mehr Leben in
den Tod bringen.
In der Folge zweiten Bonus-Episode spricht Andrin wie es dazu kam die erste digitale Trauerfeier in der Pandemie durchzuführen. Wir erfahren mehr darüber, wie eine solche Veranstaltung
abläuft und was sie vielleicht sogar besser kann, als klassische
Trauerfeiern. […]

Weiterlesen…

Räubersachen – Kinderkleidung zum Mieten (3)

Für die dritte Folge hat Andrin Schumann das Unternehmen Räubersachen besucht. Räubersachen vermietet hochwertige Kleidung für Babys und Kinder.
Gesprochen hat Andrin in der Episode mit Lisa Händel. Sie ist eine von mittlerweile 20 Mitarbeiterinnen, die zusammen für Räubersachen und der Idee für nachhaltige Kinderkleidung arbeiten. Mit ihr spricht Andrin darüber wie es ist mit einem Unternehmen mitzuwachsen und erfährt im Gespräch mehr über die Eckpfeiler und Prinzipien von Räubersachen:
Diese sind unter anderem die Themenbereiche Nachhaltigkeit, Soziokratie und New Work. […]

Weiterlesen…